B-1 Partizipation weiterdenken

AntragstellerInnen: Juso Kreisverband Neunkirchen

Zur Weiterleitung an:

SPD Landesparteitag

Partizipation weiterdenken

Die Landeskonferenz der Jusos Saar beschließt:
An Schulen mangelt es an wirksamer politischer Bildung, was aus zahlreichen Umfragen hervorgeht. Kommunalpolitik spielt so gut wie keine Rolle im Denken und Handeln Jugendlicher, obwohl sie sie direkt betrifft. Es fehlt an geeigneten Gelegenheiten, bei Jugendlichen Interesse an politischer Beteiligung zu wecken. Jugendräte und ein Wahlrecht ab 16 können nur dann funktionieren, wenn junge Menschen politisch interessiert sind.
Daher müssen politische Amtsträger:innen, im Rahmen der rechtlichen Möglichkeiten, mehr Zeit aufbringen, Schülerinnen und Schüler als Gesprächspartner*innen zur Verfügung zu stehen. Die Gespräche sollten von Lehrkräften wie einzelnen Schüler*innen unter Hinzuziehen der Schülervertretung vorbereitet werden. Politische Bildung muss stärker in den Schulunterricht und den Lehrplan eingebunden werden. In diesem Rahmen können Gespräche mit Vertreter*innen der Kommunalpolitik stattfinden.
Bürgerbeteiligung muss zuvor erfahren und gelebt werden, wenn sie gelingen soll.

Beschluss

angenommen

PDF

Download (pdf)

Änderungsanträge zu B-1

Nr Zeile AntragstellerInnen Text Begründung Status
B-1-7 7 Juso HSG

Zeile 7: „Amtsträger“ zu „Amtsträger:innen“ ändern.

 

 

 

B-1-8 8 Juso HSG

Zeile 8: „Schülerinnen und Schüler“ zu „Schüler:innen“ und „Gesprächspartner“ zu „Gesprächspartner:innen“ ändern.

 

B-1-9 9 Juso HSG

Zeile 9: „Schülern“ zu „Schüler:innen“ und „Schülervertretung“ zu „Schüler:innenvertretung“ ändern.

 

B-1-11 11 Juso HSG

Zeile 11: „Vertretern“ zu „Vertreter:innen“ ändern.

Änderungsantrag zu B-1 erstellen

Betrifft die Antragszeile


Bitte trage in das Feld „Betrifft die Antragszeile“ nur die erste Zeile ein, die von deinem Änderungsantrag betroffen ist (wenn z.B. die Zeilen 123 bis 140 ersetzt werden sollen, schreibe nur 123 in das Feld). Der eigentliche Änderungsantrag gehört – mit allen Zeilennummern ganz normal ins Textfeld. Im oberen Beispiel also: “Ersetze Zeile 123 bis 140 durch Blablub…”. Also nochmal: Das Feld “Betrifft die Antragszeile” dient nur technischen Zwecken. Die Angabe wird nicht auf den Änderungsanträgen abgedruckt! Das Antragstool kann aber nur gut funktionieren, wenn ihr diese Angabe macht.

AntragstellerInnen


(wird nicht veröffentlicht)
(wird nicht veröffentlicht)

falls Rückfragen bestehen

Text

Bitte verzichte auf die Worte „erfolgt mündlich“, sondern nutze das Feld nur für wirkliche Begründungen.


Abschicken