Schnellzugriff:

D-4 Opferbeauftragte_r für das Saarland

AntragstellerInnen: Saarpfalz

Zur Weiterleitung an:

SPD Landesparteitag

Opferbeauftragte_r für das Saarland

 
 
Analyse:
Bei Unglücksfällen größeren Ausmaßes, z.B. Terroranschlägen, Großbränden oder auch Naturgewalten, wie das heftige Unwetter im Saarland im Juni diesen Jahres, kommt auf die Betroffenen nach dem ersten Schock eine weitere Herausforderung zu: Wie wird Unterstützung gewährleistet?
Betroffene dürfen in solchen Situationen nicht mit zusätzlicher Bürokratie belastet werden. Erforderlich ist vielmehr eine zentrale Anlaufstelle, um mit Behörden in Kontakt zu treten und Ansprüche geltend zu machen, ohne die Betroffenen mit immer neuen Ämtergängen zu überfordern. Die Opferbeauftragte bzw. der Opferbeauftragte unterstützt die Betroffenen sowohl emotional als auch praktisch, sei es durch die Vermittlung finanzieller Förderung oder psychologischer Versorgung.
Forderung:
• die Schaffung einer/ eines saarländischen Opferbeauftragten für Betroffene größerer Unglücke
• die Bereitstellung einer Geschäftsstelle, Mitarbeiter_innen und Budget aus Landesmitteln für die Opferbeauftragte/ den Opferbeauftragten
Begründung:
erfolgt mündlich.

Beschluss

angenommen

PDF

Download (pdf)

Änderungsantrag zu D-4 erstellen

Betrifft die Antragszeile


Bitte trage in das Feld „Betrifft die Antragszeile“ nur die erste Zeile ein, die von deinem Änderungsantrag betroffen ist (wenn z.B. die Zeilen 123 bis 140 ersetzt werden sollen, schreibe nur 123 in das Feld). Der eigentliche Änderungsantrag gehört – mit allen Zeilennummern ganz normal ins Textfeld. Im oberen Beispiel also: “Ersetze Zeile 123 bis 140 durch Blablub…”. Also nochmal: Das Feld “Betrifft die Antragszeile” dient nur technischen Zwecken. Die Angabe wird nicht auf den Änderungsanträgen abgedruckt! Das Antragstool kann aber nur gut funktionieren, wenn ihr diese Angabe macht.

AntragstellerInnen


(wird nicht veröffentlicht)
(wird nicht veröffentlicht)

falls Rückfragen bestehen

Text

Bitte verzichte auf die Worte „erfolgt mündlich“, sondern nutze das Feld nur für wirkliche Begründungen.


Abschicken