B-2-29

AntragstellerInnen: UB Saarpfalz

Betrifft den Antrag B-2 Demokratiebildung in der Schule – gebt den Schüler*innen mehr Mitbestimmung!

Betrifft die Antragszeile 29

Ergänze in Z. 29 als neuen Absatz: “Schüler*innenvertretungen haben derzeit einen gesetzlichen Anspruch auf finanzielle Mittel und Büromaterialien zur Ermöglichung ihrer Arbeit von den Schulträgern. Diese Möglichkeit ist vielen Schüler*innenvertretungen unbekannt, weshalb hier verstärkt informiert werden sollte. Des Weiteren soll die Arbeitsfähigkeit weiter gestärkt werden, indem ein Anspruch auf Räumlichkeiten für Schüler*innenvertretung geschaffen wird.“

Ergänze nach Z. 61 als neuen Punkt: “Verstärkte Information der Schüler*innenvertretungen bezüglich der Beschaffung der Gelder und Büromaterialien sowie die Schaffung des Rechtsanspruch auf Räumlichkeiten für diese.“