B-2-48

AntragstellerInnen: Jusos SB-Land

Betrifft den Antrag B-2 Demokratiebildung in der Schule – gebt den Schüler*innen mehr Mitbestimmung!

Betrifft die Antragszeile 48

Füge ein nach „benötigen“: Maßgeblichen Einfluss können Schüler*innen deshalb über sog. Fachkonferenzen erlangen. Fachkonferenzen sind die Zusammenkünfte der jeweiligen Fachlehrer*innen an einer Schule. Fachkonferenzen können nach § 15 des Schulmitbestimmungsgesetz die Auswahl der Lehr- und Lernmittel im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben treffen. Insbesondere bei den Fachkonferenzen der gesellschaftswissenschaftlichen Fächer, wie Politik oder Sozialkunde muss ein Mitbestimmungsrecht, das über ein ledigliches Beratungsrecht hinausgeht, bestehen. Dabei können die gewählten Schülvertreter*innen Impulse setzten, welche unter anderem auch aktuellen politischen Themen sie im Unterricht besprechen möchten aber auch inwieweit beispielsweise Medien im Unterricht eine Rolle spielen sollen. Die Bestimmung in den jeweiligen Klassenräten oder der Schülervertretung, sodass auch hier eine demokratische Entscheidung zu Grunde liegt.